Senden Sie uns Ihren Terminwunsch.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen. *

Hand trifft Messer 2018: Es ist wieder so weit!

Nach der sehr erfolgreichen und gut besuchten Auftaktveranstaltung möchten wir am 17. Februar 2018 die Vortragsreihe „Hand trifft Messer“ fortführen und laden Sie/Euch zum kollegialen Gespräch ins Marienkrankenhaus Kassel ein. Erneut konnten wir hochrangige Referenten aus dem ärztlichen und therapeutischen Bereich gewinnen.

Im Fokus der Veranstaltung steht die LWS: In einem neuen Vortragsformat wird jeweils ein Therapeut, ein konservativ tätiger Kollege und ein Neurochirurg die jeweilige Behandlungsstrategie für einen individuellen Patienten darstellen. 

Als Wirbelsäulenzentrum Kassel freuen wir uns besonders über die erfolgreiche Instituts-Zertifizierung als „Wirbelsäulenzentrum Level III“ durch die Deutsche Wirbelsäulengesellschaft. Damit sind wir deutschlandweit unter den ersten zertifierzten Zentren und das bis dato einzige in der gesamten Region. Außerdem sind unsere Ärzte deutschlandweit unter den ersten, die im vergangenen Jahr auch für die konservative Behandlung von Wirbelsäulenleiden zertifiziert wurden.

Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen und Euch wiederzusehen!

Hand trifft Messer

Hand trifft Messer