Senden Sie uns Ihren Terminwunsch.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen. *

Auszeichnung: Level III Wirbelsäuleneinrichtung der DWG

Erneut konnte das Wirbelsäulenzentrum Kassel mit seiner Zweigstelle dem Wirbelsäulenzentrum Nordhessen seine Ausnahmestellung in der operativen Behandlung von Wirbelsäulenerkrankungen in der Region Nordhessen unter Beweis stellen.

Das Wirbelsäulenzentrum Kassel ist durch die Deutsche Wirbelsäulen Gesellschaft (DWG) im November 2017 als erste Einrichtung in Deutschland als „Level III Wirbelsäuleneinrichtung der DWG“ zertifiziert worden. Dafür musste die Einrichtung ein sehr aufwendiges Prüfverfahren durchlaufen. Neben sehr hohen Anforderungen an die einzelnen Ärzte, wurden die gesamten Krankenhausabläufe genauestens unter die Lupe genommen. Zunächst wurden alle Unterlagen eingeschickt und überprüft. Dann bei einer ganztägigen Begehung (Audit) im September 2017 wurde sprichwörtlich jeder Stein umgedreht. Dabei sind die Qualitätskriterien für eine Uniklinik die gleichen wie für eine Praxis. Am Ende des Tages kam die erfreuliche Nachricht, dass das Wirbelsäulenzentrum Kassel (bis dahin Neurozentrum Kassel) auch diesen Teil bestanden hat. Zuletzt wurden alle Ergebnisse noch sehr aufwendig geprüft und der Titel der Wirbelsäuleneinrichtung der Deutschen Wirbelsäulengesellschaft verliehen. Bis dahin bestanden die Zertifizierung erst 20 Einrichtungen in Deutschland.

Hervorgehoben wurde die außergewöhnlich hohe Qualität der Versorgung der Patienten vor, während und nach den Operationen. Desweiteren stach die sehr hohe Qualität der Operateure hervor. Mit einem Masterzertifikat und zwei Basiszertifikaten der Deutschen Wirbelsäulengesellschaft sowie zwei Zertifikaten der Europäischen Wirbelsäulengesellschaft (Eurospine) findet sich in der Einrichtung eine weit überdurchschnittliche Häufung an derartigen Auszeichnungen. Das i-Tüpfelchen ist die Zertifizierung für die konservative Wirbelsäulentherapie durch die Deutsche Wirbelsäulengesellschaft. Es gibt in Deutschland wenige Einrichtungen welche diese Kombination nachweisen können.

Die Institutszertifizierung ist mit der Sternevergabe in der Gastronomie vergleichbar. Und das Wirbelsäulenzentrum Kassel hat jetzt einen Stern. Die hohe Qualität der konservativen und operativen Behandlung von Patienten im Rahmen der ambulanten und stationären Versorgung im Wirbelsäulenzentrum Kassel wird unterstrichen.