Senden Sie uns Ihren Terminwunsch.

Besuch aus Finnland

Am 13. Dezember besuchten zwei leitende Ärzte einer neurochirurgischen Klinik aus Finnland das Wirbelsäulenzentrum Kassel. Diese folgten dem exzellenten Ruf den das Wirbelsäulenzentrum Kassel europaweit in Bezug auf die Implantation von Bandscheiben-Prothesen an der Halswirbelsäule genießt.

Beide Kollegen wollten die besondere OP-Technik, die in Kassel angewandt wird, erlernen. Bei der ersten Operation wurde ein sehr ungewöhnlicher Fall eines besonderen Bandscheibenvorfalls an der Halswirbelsäule durchgeführt. Diese Operation führte Herr Stiegel durch, während Dr. Wojtas entsprechende Arbeitsschritte den Kollegen aus Finnland erklärte. Herr Stiegel führte die außergewöhnlich schwere Operation sehr sicher und eindrucksvoll durch.

Die zweite ebenfalls sehr anspruchsvolle Operation eines Bandscheibenvorfalls an der Halswirbelsäule mit Implantation eine Bandscheibenprothese führte Dr Wojtas durch. Die Kollegen aus Finnland zeigten sich sehr beeindruckt von den perfekten und abgestimmten Abläufen der Operation, sowie von der außergewöhnlichen Qualität der operativen Versorgung.

Im Anschluss an die Operation fand noch eine Besprechung statt in der alle Fragen der Kollegen beantwortet werden konnten. „Als internationales Referenzzentrum für die Implantation von Bandscheibenprothesen stehen wir internationalen Kollegen jederzeit zur Verfügung. Unser europaweiter Ruf ehrt uns sehr. Das Wichtigste ist es jedoch, dass wir unseren Patienten stets die best mögliche Versorgung angedeihen lassen.“ So fasste Dr Wojtas den Besuch im Anschluss zusammen.

Die Kollegen aus Finnland mit Dr. Wojtas
Die Kollegen aus Finnland mit Dr. Wojtas